Potsdam-Bilder: Galerieübersicht > Park Sanssouci > Drachenhaus

Das Drachenhaus

Zeitgleich zum Belvedere auf dem Klausberg entstand für die neu entstehende Weinplantage durch Friedrich II. ein Wohnhaus für den Winzer. Ausführender Architekt war Carl von Gontard. Da aus dem Weinanbau jedoch nichts wurde, blieb das Gebäude zunächst ungenutzt und musste bereits wenige Jahre später restauriert werden. Seitdem wird es als Bedienstetenwohnsitz genutzt, und seit den 30er Jahren ist außerdem eine Gaststätte in dem Gebäude untergebracht.


Blick auf das Drachenhaus vom Belvedere auf dem Klausberg über die Weinbergterrassen des „Berges“, fotografiert am 18. Mai 2002.
Über die von Carl von Gontard in Potsdam erbauten Gebäude gibt es einen Kurzfilm, in dem weitere Ansichten des Gebäudes enthalten sind. Dieser Film kann hier angesehen werden.

Zur Potsdam-Bilder Startseite