Potsdam-Bilder: Galerieübersicht > Bahnbauten > Hofstation im Wildpark

vorheriges Bild des Rundgangs | nächstes Bild des Rundgangs

Auf dieser historischen Postkarte ist sehr gut die alte Torgestaltung zu sehen. Die Trauerzug zur Beisetzung der Kaiserin Auguste Viktoria war die letzte höfische Nutzung der Hofstation. Ihr Sarg kam aus dem Exil aus Doorn im April 1921 hier an, und vom Bahnhof aus begann unter zehntausenden Zuschauern der Trauermarsch zum Antikentempel, wo sie gemäß ihres Wunsches beigesetzt wurde und noch heute ruht. Ihr Sarg ist auf dem Bild, in schwarz gehüllt, unterhalb der Turmuhr zu erkennen.

Historische Postkarte des Verlags H. S. B. aus dem Verlagszusammenschluss Neue Bromsilber Convention aus eigener Sammlung, ungelaufen, ohne Datum.

vorheriges Bild des Rundgangs | nächstes Bild des Rundgangs

Zur Potsdam-Bilder Startseite